Teens

Wer bin ich? Wer will ich sein? Was will ich aus meinem Leben machen?  

Fragen, die man sich als Erwachsener schon häufig stellt, die wir aber in einer Zeit unserer Entwicklung ganz besonders intensiv erlebt haben: auf dem Weg zum Erwachsenwerden!  

„Wenn Hindernisse gedeihen, entsteht ein innerer Druck, der allmählich das Fühlen und Denken trübt, den Körper verspannt und den Atem aus dem Fluss bringt.“  

Yoga für Teenager ist speziell auf die körperlichen und auch geistigen Bedürfnisse abgestimmt.  

Gerade in dieser Entwicklungsphase, in der sich der Körper verändert und auch die Gefühle gerne mal überschwappen, hilft Yoga wunderbar zu mehr Ausgeglichenheit, gutem Körpergefühl und verbessertem Konzentrationsvermögen.  

Außerdem stärkt Yoga das Selbstbewusstsein und wirkt erdend, kräftigend und befreiend.  

Zusätzlich können die Teens neue Kontakte knüpfen und sich austauschen.

Altersgruppe: 13 – 18 Jahre


Wirkungen von Yoga in der Pubertät

  • sich selbst und die Umwelt besser wahrzunehmen
  • Steigerung des Selbstbewusstseins/ des Selbstwerts
  • Förderung der Konzentrationsfähigkeit
  • Umwandlung von Stress in positive Energie 
  • Stärkung der Selbstreflexion (Wie geht es mir? Möchte ich das gerade?)
  • Integration von bestimmten Übungen in den Alltag 
  • Haltungsschäden wird vorgebeugt
  • Besserer Schlaf
  • Abbau von Aggressionen
Diana
DianaErzieherin & Kinderyogolehrerin

Mein Name ist Diana, ich bin 33 Jahre jung und lebe mit meinem Partner und unserem kleinen Sohn in Neuwied. Ich freue mich riesig, mich hier als neues Teammitglied von Anahata Yoga als Kinderyogalehrerin vorzustellen.
Ich bin seit 12 Jahren ausgebildete Erzieherin und war bis zu meiner Schwangerschaft auch in diesem Beruf tätig. Zuletzt habe ich eine Kita geleitet, genieße derzeit aber meine Elternzeit. Während meiner Schwangerschaft habe ich Karen durch die Teilnahme am Prenatal-Yoga kennengelernt. Durch ihre Yogapraxis durfte ich eine noch entspanntere Schwangerschaft erleben und auch im Anschluss viele Stunden im Mama-Baby-Yoga verbringen. Und so entstand auch die gemeinsame Idee, ein Yoga Kids-Programm ins Leben zu rufen.
Ich bin sehr dankbar, ein Teil dieser Umsetzung zu sein und habe eine Kinderyoga-Kompaktausbildung, sowie eine Fortbildung zum Thema Achtsamkeit für Kinder absolviert. Eine Yogaausbildung war schon lange einer meiner Träume und sicherlich waren es nicht die letzten Aus-und Fortbildungen in diesem Bereich.

Ich habe bereits vor meiner Schwangerschaft die Yogapraxis und auch die Achtsamkeitslehre als sehr wertvolle Lebensbegleiter schätzen gelernt und bin fester Überzeugung, dass sie auch unsere kleinsten Wunder dieser Welt so früh wie möglich begleiten sollten. Jedes Kind ist in seiner Einzigartigkeit unser wertvollster Lehrer, denn es trägt die Werte, die wir heute wieder zurückerobern sollten, in sich.
Es ist mir ein Herzensanliegen, mit den Kindern diese Werte durch verschiedenste Übungseinheiten als Lebensgrundlage zu festigen, sodass sie eine kleine Schatzkiste an die Hand bekommen, in der sie in allen Lebenslagen Unterstützung finden können.

Ich freue mich auf eine yogische, achtsame Schatzsuche mit den wertvollsten Menschen unserer Erde-unseren Kindern.

Namaste,
Diana

Du möchtest zwischendrin einsteigen?

Dann melde dich bei mir! Sofern Plätze frei sind, ist ein Einstieg in den laufenden Kurs jederzeit möglich!

Kontakt

Yoga für Teens

STUDIO

✔ Wahrnehmung

✔ Konzentration

✔ Bewegung

✔ Meditation

✔ Atmung

Kurs buchen