Über ….Mich

dieses Leben ist zu kurz
um seinen Gefühlen nicht zu folgen

dieses Leben ist zu wertvoll um Liebe für sich zu behalten

dieses Leben ist zu besonders um nicht an Träume zu glauben

Mein Name ist Karen und ich bin Yogalehrerin, Lebensbegleiterin und Gesundheitscoach auf einer ganzheitlichen Ebene. Ich liebe das was ich tue & in meiner Arbeit steckt ganz viel Herz.

Meine Reise zu mir Selbst begann vor vielen Jahren

Vielleicht bin ich durch Zufall zum Yoga gekommen, aber ich glaube nicht an Zufälle. Ich glaube daran, dass alles im Leben einen Sinn ergibt und dass das Leben immer für & nie gegen uns ist.

Ich habe mich vor Jahren auf den Weg zu mir selbst gemacht & wer mich von früher kennt, (er)kennt mich heute nicht mehr wieder. Ich habe mein halbes Leben gegen mich gelebt, mich restriktiv ernährt und exzessiv Sport getrieben. Der Sport wurde zur Sucht und das Leben ausschließlich danach ausgerichtet, bis mein Körper zu Ende diszipliniert war & meine Seele durch ihn zu sprechen begann.

Ich erlebte gleich zweimal Krankheit & lange Auszeiten und weiß heute umso mehr, wovon ich spreche, wenn es um die Verbindung von Körper und Seele geht & ich andere auf ihrem Weg begleite.

Das alles hatte rückblickend überhaupt nichts mit gesunder und bewusster Lebensweise zu tun und ich habe mir, meinem Körper und meiner Seele dadurch geschadet. Denn fit und schlank sein macht nicht automatisch glücklich.

Warum ich das erzähle?

Weil es meine Geschichte, meine Wahrheit ist und niemand von uns perfekt ist. Weil es eine von vielen Geschichten ist, die wir in unserem Leben schreiben und aus denen wir einen Weg herausfinden können. Weil ich tief gefallen und mit neuer Stärke wieder aufgestanden bin.

So, wie es jeder von uns schaffen kann!

Ich befinde mich jeden Tag ein bisschen mehr auf der Reise zu mir Selbst.

Das Leben ist eine anhaltende Veränderung und sekündlich sind wir nicht mehr der gleiche Mensch wie eben noch und dürfen uns in dieser stetigen Veränderung immer wieder neu kennenlernen.

Ich will nicht behaupten, dass ich angekommen bin, denn das tun wir nie. Ich befinde mich jeden Tag ein bisschen mehr auf der Reise zu mir Selbst.

Das Leben ist eine anhaltende Veränderung und sekündlich sind wir nicht mehr der gleiche Mensch wie eben noch und dürfen uns in dieser stetigen Veränderung immer wieder neu kennenlernen.

Im Yoga fühle ich mich angekommen und seitdem hat sich mein gesamtes Leben geändert, auch wenn die Tage niemals gleich (gut) sind.

Meine Beziehung zu mir hat sich verändert & somit auch alles um mich herum.

Ich fühle Frieden in mir. Gleichmut. Ruhe.

Ich bin zu Hause in mir.

Und genau das möchte ich weitergeben.

Ich habe viele Umwege genommen, um heute da zu sein, wo ich jetzt stehe. Den Mut zu fassen, meinem Weg zu folgen und mir selbst zuzuhören. Doch hier bin ich jetzt. Frei und glücklich, meine Aufgabe gefunden zu haben.

Yoga, meine Erfahrungen und mein Wissen an andere Menschen weitergeben zu dürfen. Inspiration zu bieten und Unterstützung zu sein.

Auf steinigen Wegen zu begleiten und andere in ihre Freiheit, in ihr wirkliches, wahrhaftiges Leben zu führen. Ihnen das Vertrauen in ihr Leben und in sich (zurück) zu geben, um innerliche Freiheit und Frieden zu erfahren.
Denn das ist Yoga für mich.

Immer.

Ich freue mich sehr, dich kennenzulernen & deine Geschichte zu erfahren!

Sei du selbst die Veränderung, die du dir
wünschst für diese Welt.

(Mahatma Ghandi)

Qualifikationen

Yogalehrerin Vinyasa, Hatha

Ausgebildete Yin Yoga Lehrerin

Yoga Nidra & Meditationsleiterin

Ausgebildete Yogalehrerin Prenatal, Postnatal, Mama & Baby Yoga

Ausgebildete funktionelle Trainerin

Fitnessökonomie (BA)

Prävention & Gesundheitsmanagement (MA)

Ernährungsberaterin

Qualifikationen

Yogalehrerin Vinyasa, Hatha

Ausgebildete Yin Yoga Lehrerin

Yoga Nidra & Meditationsleiterin

Ausgebildete Yogalehrerin Prenatal, Postnatal, Mama & Baby Yoga

Ausgebildete funktionelle Trainerin

Fitnessökonomie (BA)

Prävention & Gesundheitsmanagement (MA)

Ernährungsberaterin

Über ….Yoga

Yoga ist Verbindung

Hier geht es um die wirklich wichtigen Dinge.

• Geht es dir gut mit dem, was du machst?

• Hast du Vertrauen in dein Leben und kannst annehmen, was es dir gibt?

• Sorgst du gut für dich?

• Wo will ich hin?

• Was liegt mir wirklich am Herzen?

• Was ist für mich Glück?

Yoga ist eine der ältesten Lehren für ein gesundes, authentisches und glückliches Leben. Es ist ein Weg zur vollkommenen Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele.

Jede Form von Yoga hat immer ein Ziel: die Selbsterkenntnis und das damit verbundene Gefühl, Frieden mit sich und der Welt schließen zu können. Glück und Zufriedenheit zu erfahren unabhängig davon, was im Außen geschieht . Ein Leben in Freiheit, Unabhängigkeit und im Gleichgewicht zu führen.

Durch Yoga kann man sich selbst besser kennenzulernen, erforschen, Schritt für Schritt seine eigenen Grenzen erweitern und in Balance leben.

Die einzigartige Kombination aus Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama), Entspannung und Meditation macht Yoga zu einem ganzheitlichen Konzept, um unserem hektischen Alltag mit Ruhe und Gelassenheit zu begegnen.

Dieses Ziel verfolge ich in meinen Kursen mit Hingabe an die Tradition des Yoga und mit Begeisterung für all die Veränderung, die sekündlich mit uns geschieht.

Ich glaube fest daran, dass Yoga für jeden Menschen in jeder Lebenssituation eine unerschöpfliche Kraftquelle und ein Weg zu innerem Frieden, zu Zufriedenheit ist. Yoga üben heißt zu sich kommen, den eigenen Körper besser wahrzunehmen und seine Signale empfangen zu können. Yoga befreit von Enge, Druck, Steifheit und Unruhe. Es ist in jeder Lebenssituation ein Weg zu mehr Kraft und Lebensfreude.

Du musst hier nichts leisten, darfst deine Grenzen annehmen und ganz auf deinen Körper vertrauen.

Es ist hier nicht wichtig, wie du aussiehst, was du besitzt, wie oft du Yoga machst oder wie tief du in deine Vorbeuge kommst.

Egal ob du „nur“ nach einer körperlichen Beanspruchung suchst, einen bewussten Ausgleich zu deinem Alltag schaffen möchtest oder auf deiner Reise bist – hier bist du richtig!

Im Yoga darfst du einfach nur sein.

Yoga ist eine der ältesten Lehren für ein gesundes, authentisches und glückliches Leben. Es ist ein Weg zur vollkommenen Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele.

Jede Form von Yoga hat immer ein Ziel: die Selbsterkenntnis und das damit verbundene Gefühl, Frieden mit sich und der Welt schließen zu können. Glück und Zufriedenheit zu erfahren unabhängig davon, was im Außen geschieht . Ein Leben in Freiheit, Unabhängigkeit und im Gleichgewicht zu führen.

Durch Yoga kann man sich selbst besser kennenzulernen, erforschen, Schritt für Schritt seine eigenen Grenzen erweitern und in Balance leben.

Die einzigartige Kombination aus Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama), Entspannung und Meditation macht Yoga zu einem ganzheitlichen Konzept, um unserem hektischen Alltag mit Ruhe und Gelassenheit zu begegnen.

Dieses Ziel verfolge ich in meinen Kursen mit Hingabe an die Tradition des Yoga und mit Begeisterung für all die Veränderung, die sekündlich mit uns geschieht.

Ich glaube fest daran, dass Yoga für jeden Menschen in jeder Lebenssituation eine unerschöpfliche Kraftquelle und ein Weg zu innerem Frieden, zu Zufriedenheit ist. Yoga üben heißt zu sich kommen, den eigenen Körper besser wahrzunehmen und seine Signale empfangen zu können. Yoga befreit von Enge, Druck, Steifheit und Unruhe. Es ist in jeder Lebenssituation ein Weg zu mehr Kraft und Lebensfreude.

Du musst hier nichts leisten, darfst deine Grenzen annehmen und ganz auf deinen Körper vertrauen.

Es ist hier nicht wichtig, wie du aussiehst, was du besitzt, wie oft du Yoga machst oder wie tief du in deine Vorbeuge kommst.

Egal ob du „nur“ nach einer körperlichen Beanspruchung suchst, einen bewussten Ausgleich zu deinem Alltag schaffen möchtest oder auf deiner Reise bist – hier bist du richtig!

Im Yoga darfst du einfach nur sein.

Yoga hilft unser Selbst zu erkennen, wieder klar und ruhig das Leben zu Erleben und dem Lebensfluss zu vertrauen. In meinen Kursen lernst du, auf deine Intuition – deine innere Stimme – zu hören.

Warum yoga?

Wirkung von Yoga

Warum yoga?

Wirkung von Yoga